Munitionstransport

Munitionstransport
m <-(e)s, -e> воен перевозка [доставка] боеприпасов

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Смотреть что такое "Munitionstransport" в других словарях:

  • Munitionstransport (-aufzug) — Munitionstransport ( aufzug), an Bord der Kriegsschiffe, umfaßt alle maschinellen Einrichtungen zur Beförderung der Geschützmunition aus den Munitionskammern nach den Geschützplattformen bezw. direkt vor das Bodenstück der Geschütze. Während… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Munitionstransport — Mu|ni|ti|ons|trans|port, der: ↑ Transport (1, 2) von Munition. * * * Mu|ni|ti|ons|trans|port, der: ↑Transport (1, 2) von Munition …   Universal-Lexikon

  • Lafettierung, Lafette — Lafettierung, Lafette. Lafettierung bedeutet die Anbringung der Lafette. Die Lafette eines Geschützes ist das Gestell, auf welchem das Geschützrohr lagert und welches dazu dient, den Rückstoß des Geschützes aufzunehmen sowie das Richten und… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Geschützarmierung [1] — Geschützarmierung der Kriegsschiffe umfaßt die Ausstattung derselben mit Schiffsgeschützen nach technischen und taktischen Grundsätzen. Die sachgemäße Wahl der einzelnen Geschützkaliber und ihrer Munition, die Festsetzung der Geschützzahl der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Lafette, Lafettierung [1] — Lafette, Lafettierung. Die Fortschritte in der Konstruktion und dem Bau der Geschützlafetten im allgemeinen sowie für die Lafetten der Schiffsgeschütze im besonderen erstrecken sich in der Hauptsache auf die Steigerung der Feuergeschwindigkeit… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Artillerie (Wehrmacht) — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Artillerietruppe war eine Truppengattung des Heeres der… …   Deutsch Wikipedia

  • Brüder Horten — Die Brüder Reimar (* 2. März 1915; † 14. März 1994) und Walter (* 13. November 1913; † 9. Dezember 1998 in Baden Baden) Horten lebten in Bonn Poppelsdorf. Sie waren Pioniere bei der Entwicklung der Nurflügel Flugzeuge (engl. Flying wing), die sie …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnunfall — Unfall am Bahnhof Montparnasse, Paris, 1895 Dieser Artikel enthält eine chronologische Auflistung von schweren Unfällen der Eisenbahn, bei denen der Verlust von Menschenleben zu beklagen war oder Schäden in erheblicher Größe verursacht wurden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnunglück — Unfall am Bahnhof Montparnasse, Paris, 1895 Dieser Artikel enthält eine chronologische Auflistung von schweren Unfällen der Eisenbahn, bei denen der Verlust von Menschenleben zu beklagen war oder Schäden in erheblicher Größe verursacht wurden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Fort Hackenberg — Ehemaliger Munitionseingang heute Besuchereingang Das Fort Hackenberg bei Veckring/Lothringen (Département Moselle) ist eine der größten Bunkeranlagen der Maginot Linie in Frankreich und diente als Prototyp für weitere Festungsanlagen dieser… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»